Flotte-GARANT: Beiträge stabil - Leistung verbessert

Starten Sie erfolgreich in den Herbst! Mit dem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis von Flotte-GARANT 1+ überzeugen Sie garantiert. Denn zum zweiten Mal in Folge bleiben die Tarifbeiträge stabil. Und das Beste daran: Ihre Kunden profitieren vom verbesserten Leistungsumfang.

Auf die VHV ist Verlass! Zum zweiten Mal in Folge bleiben die Beiträge im Tarif Flotte-GARANT 1+ stabil. Für Pkw, die als Betriebsausgabe anerkannt sind, und übrige gewerbliche Wagnisse ändern sich die Beiträge zum 1.10.2014 nicht. Dieser Tarif gilt auch für das Jahreswechselgeschäft zum 1.1.2015.

Keine Beitragsanpassungen in den Flotte-GARANT-Stückbeitragsprodukten

Eine gute Nachricht: Die Beiträge der VHV-Stückbeitragstarife Flotte-GARANT 5+, BAUPROTECT, ARCHIPROTECT und IT-PROTECT bleiben konstant und gelten somit ab 1.1.2015 für den Bestand sowie das Neu- und Ersatzgeschäft unverändert. Lediglich in den Tarifen Flotte-GARANT 5+ und BAUPROTECT Bauhandwerk kann es zu geringfügigen Anpassungen des Tarifmerkmals Branche kommen.

Eine wichtige Maßnahme zur Bestandssicherung und eine gute Chance für das anstehende Wechselgeschäft!

Kfz-Haftpflichtversicherung mit verbesserter Personenschadendeckung

In der Kfz-Haftpflichtversicherung erhöhen wir zum 1.1.2015 die Versicherungssumme für Personenschäden je geschädigte Person von 12 auf 15 Mio. EUR, und zwar:

  • für Neu- und Ersatzverträge mit 100 Mio. EUR Pauschaldeckung (innerhalb der 50 Mio. EUR Pauschaldeckung bleibt es bei der Personenschaden-Versicherungssumme von 12 Mio. EUR).
  • Für die Zusatzleistungen Fahrerschutz und Auslandschutz, wenn in der Kfz-Haftpflichtversicherung die 100 Mio. EUR Pauschaldeckung vereinbart wird.

Leistungs-Update-Garantie in Flotte-GARANT 1+

Leistungs-Update-Garantie in den aktuellen Flotte-GARANT-Stückbeitragsprodukten (VOKIS-Tarife) und im Individualgeschäft Flotte-GARANT 35+

Alte „VHV-Bauprodukte“ – Kfz-Rahmenvereinbarungen mit Beginn bis 30.09.2007


Stückbeitragsprodukte: Tariferweiterung um landwirtschaftliche Zugmaschinen

Ab 1.10.2014 können landwirtschaftliche Zugmaschinen mit amtlichem grünen oder schwarzen Kennzeichen (WKZ 451/452) in den Tarifen Flotte-GARANT 5+, BAUPROTECT Bauhauptgewerbe und BAUPROTECT Bauhandwerk versichert werden. Die max. Motorleistung darf 175 kW betragen.

Bitte beachten! Landwirtschaftliche Zugmaschinen gelten allerdings nicht als Wagnisse zur Erreichung der Mindestfuhrparkgröße in Flotte-GARANT 5+.


Beitragsanpassungen im Bestandsgeschäft Flotte-GARANT 1+

Für Pkw werden wir in der Kfz-Haftpflicht- und in der Kaskoversicherung neben Typ- und Regionalklassenveränderungen auch sehr moderate Beitragsanhebungen vornehmen – dies betrifft jedoch nur wenige Tarifgenerationen.

  • Für Verträge mit Beginn ab 1.10.2011 ist aufgrund der flexiblen Altersermittlung des Versicherungsnehmers eine zusätzliche Anpassung der Beiträge nach oben bzw. unten möglich.
  • Für Verträge mit Beginn ab 1.05.2013 kann sich zum 1.1.2015 eine längere Besitzdauer eines Pkw positiv auf die Beiträge auswirken.

Gewerblichen Risiken: Sehr erfreulich – für alle anderen gewerblichen Fahrzeugarten im Tarif Flotte-GARANT 1+, insbesondere Lkw, konnten wir die Bestandsbeiträge konstant halten.

Gestaffelter Rechnungsversand

Für Ihre Akquise: Aktuelles Vertriebsmaterial