Erfolg im Jahresendgeschäft – mit Flotte-GARANT 1+

Das Jahreswechselgeschäft steht an. Für diese wichtige Phase machen wir Flotte-GARANT 1+ für Ihre Gewerbekunden noch attraktiver. Bieten Sie Ihren Kunden die Top-Tarife unserer Kfz-Versicherung an – und nutzen Sie die neuen günstigen Konditionen als erstklassiges Vertriebsargument.

Pkw: Top-Tarif für das Jahreswechselgeschäft

Speziell für das Jahreswechselgeschäft bieten wir Ihnen für Pkw, die als Betriebsausgabe anerkannt sind, den bewährten Flotte-GARANT 1+ zu besonders günstigen Konditionen. Ab Ende September steht Ihnen der besondere Tarif für Verträge mit Versicherungsbeginn 1. Januar 2016 in der Tarifierungssoftware VOKIS zur Verfügung.

Attraktive Beiträge für Nutzfahrzeuge

Zum 1. Januar 2016 haben wir den Tarif für übrige gewerbliche Wagnisse neu kalkuliert. Für einen sehr großen Anteil der Nutzfahrzeuge im Werk- und Güterverkehr wurden die Beiträge reduziert.

Beitragsanpassungen im Bestandsgeschäft Flotte-GARANT 1+

  • Für Pkw werden wir in der Kfz-Haftpflicht- und in der Kaskoversicherung neben Typ- und Regionalklassenveränderungen auch sehr moderate Beitragsanhebungen vornehmen.

    • Für Verträge mit Beginn ab 1. Oktober 2011 ist aufgrund der flexiblen Altersermittlung des Versicherungsnehmers eine zusätzliche Anpassung der Beiträge nach oben bzw. unten möglich.

    • Für Verträge mit Beginn ab 1. Mai 2013 kann sich zum 01.01.2016 eine längere Besitzdauer eines Pkw positiv auf die Beiträge auswirken.

    • Für Verträge mit Beginn ab 1. April 2015 sind aufgrund der dynamischen Fahrzeugalter-Ermittlung Anpassungen der Schutzbrief-Beiträge möglich.

  • Gewerbliche Risiken: Sehr erfreulich – für alle anderen gewerblichen Fahrzeugarten im Tarif Flotte-GARANT 1+ konnten wir die Bestandsbeiträge konstant halten. Für Lieferwagen und landwirtschaftliche Zugmaschinen sind jedoch Regionalklassenänderungen möglich.

Mehr zum Versand der Kfz-Beitragsrechnungen erfahren Sie hier.

Keine Tarifanpassungen in den Stückbeitragsprodukten

Eine weitere gute Nachricht: Die Beiträge der Flotte-GARANT-Tarife Flotte-GARANT 5+, BAUPROTECT, ARCHIPROTECT und IT-PROTECT bleiben konstant und gelten somit ab 1. Januar 2016 für den Bestand sowie das Neu- und Ersatzgeschäft unverändert.

Auch in den Bau-Altprodukten mit Kfz-Rahmenvereinbarungen bis 30. September 2007 ändern sich die Beiträge zum 1. Januar 2016 nicht, das sind die sogenannten Kfz-Rahmenverträge SHK, Baugewerbliche Verbände und das alte Bauprotect Baunebengewerbe. Nutzen Sie doch bei einem Ihrer nächsten Kundenbesuche die Gelegenheit, die vielen Leistungen der aktuellen Flotte-GARANT-Tarife anzusprechen. Wir unterstützen Sie bei einer Vertragsneuordnung.

Neue Verbraucherinformation ab 1. Oktober 2015

Ab 1. Oktober 2015 gilt eine neue Verbraucherinformation. Hier geht es zur aktuellen Version. Eine Synopse mit Erläuterungen zu den Änderungen, können Sie direkt über den folgenden Link herunterladen: