Witterungsbedingte Zahlungsausfälle vermeiden

Gerade während der Wintermonate werden vertraglich vereinbarte Zahlungstermine häufiger nicht eingehalten. Der Grund: Durch witterungsbedingten Stillstand und ohne vorhandene Rücklagen sind Kunden nicht in der Lage, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Laut Handwerksblatt ist das eine der Hauptursachen für die Insolvenz von Unternehmen. 

VHV Forderungsausfall Bau: Finanzieller Schutz für Unternehmen

Die VHV Forderungsausfallversicherung Bau hilft Versicherungsnehmern beim professionellen Forderungsmanagement und bietet Versicherungsschutz bei Zahlungsverzug sowie bei Zahlungsunfähigkeit – und das sogar bei bestrittenen Forderungen. Die VHV bietet auch dann Versicherungsschutz, wenn Kunden aufgrund von unberechtigten Mängeleinreden versuchen, Zahlungen zu verweigern oder zu kürzen. Wir beauftragen einen unabhängigen Sachverständigen – er bewertet mit einem Gutachten die Bauleistung oder Lieferung. Auf Grundlage dieses Gutachtens leistet die VHV eine Vorabentschädigung von bis zu 70 Prozent der versicherten Forderung abzüglich der Sachverständigenkosten.

Die wichtigsten Vorteile der VHV Forderungsausfall Bau – auf einen Blick

  • Forderungen werden gegen Insolvenz geschützt
  • Leistung bereits bei Zahlungsverzug eines Abnehmers
  • Vorab-Entschädigung von bestrittenen Forderungen: 70 Prozent netto auf Grundlage eines unabhängigen Sachverständigengutachtens abzüglich Gutachterkosten
  • Ausfalldeckung bei unbestrittenen Forderungen: 90 Prozent netto
  • Mitversicherung von unfertigen Bauleistungen und Vorfabrikationen
  • Absicherung öffentlicher Auftraggeber möglich
  • Komfortables Onlineportal zum Beantragen des Versicherungsschutzes und Melden von Schäden

Neuer Vertragsbaustein zum Schutz vor Insolvenzanfechtung

Seit Anfang diesen Jahres besteht die Möglichkeit, sich über einen neuen Vertrags- baustein der VHV Forderungsausfallversicherung gegen Rückforderungsansprüche von Insolvenzverwaltern (sogenannte Insolvenzanfechtung) abzusichern.

Dieses Rückforderungsrecht zur Masseanreicherung von Insolvenzen, bei dem Forderungen der letzten Jahre häufig völlig überraschend vom Insolvenzverwalter zurückgefordert werden, erhöht das Ausfallrisiko von Betrieben ganz erheblich. Daher sollte dieses Risiko unbedingt im Rahmen der Forderungsausfallversicherung mit abgesichert werden.

VHV Forderungsausfall Bau einfach erklärt!

Die simpleshow zur VHV Forderungsausfall Bau vermittelt Ihren Kunden aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe kurzweilig die Vorteile unseres Angebots. Nutzen Sie unser Erklärvideo für Ihre Akquise von Gewerbekunden aus dem Bausektor.

Sie wollen das Video auf Ihrem PC speichern oder in Ihre Präsentationen einfügen? In unserer Mediathek steht Ihnen das Video zum Download zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur VHV Forderungsausfall Bau

Alles rund um das Thema Forderungsausfall Bau finden Sie auf der entsprechenden Produktseite – nur einen Mausklick entfernt.

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail. Auch die Maklerbetreuer in Ihrer Region sind für Sie da.

0511.907 3499

wkv@vhv.de