Übersicht Nächster Artikel

Jetzt neu: Mit JURCASH Auftraggeber auf Bonität prüfen

Jetzt neu: Mit JURCASH Auftraggeber auf Bonität prüfen

Ob Vorkasse, Zahlung bei Lieferung oder auf Rechnung: Ihr Kunde sollte nicht nach Bauchgefühl entscheiden. Mit JURCASH, einer Serviceleistung der Neue Rechtsschutz AG, kann man sich schon vor Antragsannahme vor Zahlungsausfällen schützen und die Bonität der Auftraggeber prüfen.

JURCASH: Die Inkassodienstleistung

Forderungsausfälle können Ihre Gewerbe-Kunden weitaus mehr kosten als den Verlust der ausgebliebenen Zahlungen. Bis alle damit verbundenen Kosten wieder gedeckt sind, vergeht wertvolle Zeit. Deswegen ist die JURCASH Inkassodienstleistung bereits in allen gewerblichen NRV Rechtsschutzverträgen beitragsfrei enthalten.

Mit JURCASH haben Ihre Kunden die Möglichkeit, unbezahlte, fällige und unstreitige Rechnungen durch einen Inkassounternehmen einfordern zu lassen. Dafür arbeitet die NRV mit einem qualifizierten Inkassopartner, der First Debit GmbH, zusammen. Dies gilt auch für alle Forderungen, die vor dem Vertragsabschluss bei der NRV entstanden sind. Sie dürfen lediglich noch nicht verjährt oder strittig sein.

Vorab Gewerbeauskünfte der SCHUFA abrufen

Damit es aber gar nicht erst soweit kommt, und Ihr Kunde von Beginn an auf der sicheren Seite ist, bietet JURCASH jetzt auch Auskunft über die Bonität der Auftraggeber. Ihre Kunden können auf www.firstdebit.de zwischen der Kompaktauskunft, Kurzauskunft und Vollauskunft der SCHUFA wählen.

Dieses Extra an Service kostet Ihre Kunden nicht viel – insbesondere gemessen an dem finanziellen Schaden, der durch Forderungsausfälle entstehen kann. Die Abrechnung findet wie gewohnt monatlich im Nachhinein – und somit nach tatsächlichem Verbrauch – statt.

Der Zugang zu den Firmenauskünften erfolgt völlig unkompliziert: Es ist kein gesonderter Vertrag mit der SCHUFA notwendig, wie es bei Privatauskünften üblich ist. Ebenso entfällt der sonst obligatorische Mindestumsatz.

Im JURCASH Flyer finden Sie alle wichtigen Informationen zu dieser Serviceleistung der NRV: Ein zusätzliches Akquisepotential, das Sie unbedingt nutzen sollten. Denn eine erfolgreich eingetriebene Forderung oder ein von vornherein verhinderter Zahlungsausfall deckt meist schon den Beitrag für die umfassende Gewerbe-Rechtsschutzversicherung.