Übersicht Nächster Artikel

Absicherung von Praxis- und Immobilienfinanzierungen

Absicherung von Praxis-und Immobilienfinanzierungen

Ob junge Bauherren oder Ärzte, die sich mit einer Praxis selbstständig machen: Für diese Kunden hat die Hannoversche den optimalen Rundumschutz zu besonders günstigen Beiträgen. Dank vereinfachter Gesundheitsprüfung schließen Ihre Kunden nun ganz unkompliziert und schnell ihre Lebensversicherung ab!

Mit nur zwei Fragen alles unter Dach und Fach – nutzen Sie jetzt den neuen Service der Hannoverschen und platzieren Sie deren Lebensversicherung künftig noch schneller und einfacher bei Ihren Kunden. Ihre Lizenz zum Erfolg!

Das Wichtigste auf einen Blick!

  • Nur zwei Gesundheitsfragen
  • Zur Absicherung von Praxis- und Immobilienfinanzierungen
  • Bis zur Höhe der Darlehenssumme, maximal einer Versicherungssumme von 400.000 Euro
  • Für alle Tarife – mit konstanten oder fallenden Versicherungssummen
  • Mit Dread-Disease-Schutz möglich, der bei Eintritt von schweren Erkrankungen greift

Man fragt nur zweimal: die Details

Die zwei Gesundheitsfragen klären Arbeitsfähigkeit in den letzten zwei Jahren sowie Erkrankungen wie Herz- und Kreislauferkrankungen, Krebs und Diabetes ab. Nach zufriedenstellender Beantwortung dieser beiden Themenfelder muss der Kunde keine weiteren Risiko- und Gesundheitserklärungen abgeben.

Die allgemeinen Voraussetzungen

  • Die Risiko-Lebensversicherung dient der Besicherung eines Hypothekendarlehens für den Neuerwerb einer Immobilie.
  • Der Darlehensvertrag wurde innerhalb der letzten sechs Monate vor Antragstellung geschlossen. Als Nachweis muss der Hannoverschen mit Antragstellung eine Kopie des Darlehensvertrages eingereicht werden.
  • Versicherte Person ist der Darlehensnehmer.
  • Der Todesfallschutz entspricht der Höhe des Darlehens, jedoch maximal 400.000 Euro einschl. Vorversicherungen bei der Hannoverschen aus den letzten fünf Jahren.
  • Das Eintrittsalter der versicherten Person beträgt maximal 45 Jahre.

Das attraktive Extra: Die Risikolebensversicherung EXKLUSIV

Die Diagnose einer gefürchteten Krankheit bedeutet für Betroffene oft nicht nur eine körperliche und emotionale, sondern oftmals auch eine finanzielle Belastung. Viele Kunden sind daher an einer Dread Disease Versicherung interessiert, deren Leistung bei Eintritt von schweren Krankheiten ausgezahlt wird. Im Rahmen der Risikoleben EXKLUSIV bietet die Hannoversche daher hier eine kostengünstige Absicherung an: Ihr Kunde erhält bei den Diagnosen Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall 10 Prozent der vereinbarten Versicherungssumme.

Ausgezeichnete Qualität:

Die Risikolebensversicherung der Hannoverschen steht bei Vermittlern hoch im Kurs. Hier die aktuellsten Auszeichnungen:

  • Erster Platz bei „Maklers Lieblingen 2017“ (procontra) für die Hannoversche. Und das bereits zum zweiten Mal in Folge!
  • Sehr gute Produktqualität, exzellenter Service, sehr gute Substanzkraft: So lautet das Urteil des Qualitätsranking des Deutschen Instituts für Servicequalität (DSFI) – und kürt die Hannoversche zu einem der besten Direktversicherer 2017.
  • Daumen hoch für die Unternehmenssolvabilität! Standard & Poor's hat das Rating erstmals auf A+ angehoben.
  • Die Ratingagentur Assekurata bestätigt zum sechsten Mal in Folge die Bestnote A++ in den Teilbereichen Sicherheit, Erfolg, Kundenorientiertheit und Wachstum/Attraktivität am Markt.

Man fragt nur zweimal – setzen Sie jetzt auf Ihre Lizenz zum Erfolg! So einfach und schnell wie nie. Die Hannoversche freut sich auf Ihr Feedback.