Übersicht Nächster Artikel

Gut gerüstet: Günstige Versicherungsbeiträge ab 55

Gut gerüstet: Günstige Versicherungsbeiträge ab 55

Im Alter wechselt niemand mehr die Versicherung? Dann haben Sie den Best-Agern unter Ihren Kunden noch nicht von unseren unschlagbar günstigen Beiträgen ab 55 erzählt. Sorgen Sie jetzt bei Senioren – und denen, die es werden wollen – für finanzielle Entlastung und für noch mehr Lebensfreude!

Auf die richtige Ansprache kommt's an!

Älterwerden ist ein sensibles Thema. Vielen fällt es nicht leicht, zu ihrem fortgeschrittenen Alter zu stehen. Deswegen sollten auch Sie Ihre Best-Ager sehr bedacht ansprechen und ganz genau hinhören. Manche scheuen Bezeichnungen wie "Rentner" oder "Senioren", wollen stattdessen zu den "Junggebliebenen" zählen. Andere geben sich älter als sie eigentlich sind.

Alter schützt vor Schaden nicht!

Ganz egal, ob die Best-Ager aktiv Sport treiben und die Welt bereisen oder die meiste Zeit vor dem heimischen Fernseher sitzen: Sie alle brauchen starke Versicherungsleistungen. Denn beispielsweise steigt statistisch gesehen nicht nur die Verletzungsgefahr im Alter, sondern auch der Heilungsprozess dauert länger. Und: Sinneswahrnehmung und Mobilität nehmen auch bei dem fittesten "Junggebliebenen" früher oder später ab.

Die gute Nachricht: Anders als viele Wettbewerber versichern wir Senioren auch neu. So können Sie Ihren Kunden, die 55 Jahre oder älter sind, für wenig Geld die besten Leistungen im SHU-Bereich anbieten! Und so sieht der VHV Rundum-Schutz ab 55 aus:

Privathaftpflicht: Was niemand vergessen sollte

Die Versicherung, auf die weder Jung noch Alt verzichten sollte. Zu schnell können Sach- oder Personenschäden zu horrenden Schadenersatzforderungen führen – und nachlassende motorische Fähigkeiten begünstigen Missgeschicke. Mit einer hohen Versicherungssumme springt die private Haftpflichtversicherung der VHV im Schadenfall ein, zum Beispiel auch, wenn Ihre Kunden einen fremden Schlüssel verlieren oder verlegen. Ab dem 55. Lebensjahr winken günstigere Beiträge.

Hausrat: Sicherheit fürs Geld unterm Kopfkissen

Immer wieder versuchen Trickbetrüger ältere Menschen zu täuschen. Sie verschaffen sich gewaltfrei Zugang zur Wohnung oder zum Konto von gutgläubigen Senioren. Unsere neue Hausratversicherung bietet den passenden Schutz und sichert Einrichtungs- und Wertgegenstände gegen Feuer, Einbruch-, Trickdiebstahl und Raub, Vandalismus, Leitungswasser- sowie Sturm- und Hagelschäden ab. Auch hier gibt's ab dem 55. Lebensjahr Rabatt.

Unfallversicherung: Federt den Sturz ab

Beim Skifahren oder Wandern verschätzt? In der eigenen Wohnung gestolpert und schlimm gestürzt? Unfälle nehmen mit dem Alter zu und vor allem verlängert sich die Genesungszeit. Unsere Unfallversicherung sorgt dafür, dass Ihre Kunden alle sinnvollen Behandlungen in Anspruch nehmen oder unfallbedingte Umbaumaßnahmen realisieren können. Viele Wettbewerber versichern Senioren wegen des steigenden Verletzungsrisikos nicht mehr neu. Wir hingegen versichern bis zum 69. Lebensjahr!

Wohngebäudeversicherung: Hey altes Haus, was machst du denn hier?

Oft wird an einem Haus, in dem man bereits lange Zeit wohnt, nicht mehr viel gemacht. Das macht das Gebäude aber auch anfälliger für Unwetterschäden und Co. Im Schadenfall – auch bei grober Fahrlässigkeit – leistet die Gebäudeversicherung der VHV zuverlässig und zum Neuwert. Zur Beitragsberechnung ziehen wir hier allerdings nicht das Alter des Versicherungsnehmers heran, sondern das des Gebäudes: Wenn es älter als 40 Jahre alt ist, muss die Versicherbarkeit erst angefragt werden. Jüngere Gebäude sind in der Regel problemlos versicherbar.