Übersicht Nächster Artikel

#VHVSocialMedia: sicher zur digitalen Visitenkarte

#VHVSocialMedia: sicher zur digitalen Visitenkarte

Sie haben aus Datenschutz- oder Zeitgründen Respekt davor, Ihre digitale Präsenz auf- oder auszubauen? Wir erklären, wie Sie ganz unkompliziert und sicher Webinhalte bereitstellen und Ihre Kunden, für die digitale Kommunikation längst Standard ist, erreichen können.

Eine professionelle Website darf einfach nicht fehlen!

Egal, wie affin Sie selbst gegenüber digitaler Kommunikation sind: Gehen Sie davon aus, dass sich der Großteil Ihrer Kunden – und Ihrer potentiellen Kunden – digital informiert. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass alle Versicherungen selbstständig online abgeschlossen werden. Viele sind online auch auf der Suche nach einer persönlichen Beratung. Und genau hier liegt ein enormes Potential für Sie! Gerade in der digitalen Welt gewinnt persönliche Bertaung nämlich wieder an Bedeutung. Man muss sie nur bei Google und Co. finden können. In unserem Magazinbeitrag #VHVSocialmedia: Online-Sichtbarkeit erhöhen haben wir bereits erklärt, wie viel höher die Chance ist, dass auch Kunden, die ihre Suche online starten, den Weg in Ihr Büro finden, wenn Sie eine Homepage haben – und diese bei Google My Business gelistet ist. Viele Vermittler vermuten dahinter allerdings große technische Herausforderungen und sorgen sich um rechtlichen Fallstricke. Mit unserer Unterstützung müssen Sie sich darüber aber keine Gedanken machen.

Unterschätzen Sie dieses Thema nicht! Noch mag es genügend Kunden geben, die Sie über analoge Wege gewinnen können, doch wie sieht es in einigen Jahren aus? Und wie viel mehr Anfragen könnten Sie schon heute haben, wenn Sie eine Homepage hätten? Rüsten Sie sich früh genug, um den digitalen Ansprüchen und Erwartungen Ihrer Kunden auf lange Sicht gerecht werden zu können. Das wichtigste Werkzeug: Eine eigene Homepage!

Rechtssicher und unkompliziert: Der Homepage-Baukasten der VHV

Für eine eigene Homepage müssen Sie selbst gar kein Programmierer sein oder diesen teuer bezahlen. Denn mit dem Homepage-Baukasten der VHV sind Sie nur wenige Klicks von der eigenen Website entfernt. Der große Vorteil: Der Baukasten ist auf die Bedürfnisse der Branche zurechtgeschnitten und berücksichtigt die aktuelle Rechtslage. Und Sie müssen gar nicht viel tun – passen Sie einfach unsere Design-Vorlagen nach Ihren Wünschen an.

Günstig, sicher, zeitgemäß: Alle Vorteile des VHV Homepage-Baukastens.

Gute Gründe für den Homepage-Baukasten der VHV:

  • Die Einrichtung dauert nur fünf Minuten!
  • Sie erhalten neben der Internet-Domain drei E-Mail-Adressen.
  • Den persönlichen Support erreichen Sie per Telefon oder Mail. Die Kollegen helfen Ihnen immer gerne weiter – ganz egal, welche Fragen oder Probleme Sie haben.
  • Inhalte der VHV werden, wenn gewünscht, automatisch auf Ihrer Vermittler-Homepage übernommen – Produkttexte können Sie weiter anpassen.
  • Sie können auch personalisierte Tarifrechnerlinks einbinden: So erhalten Sie auch bei Online-Abschlüssen Ihre Provision.
  • Sollte schon eine eigene Homepage existieren, können deren Inhalte – inklusive URL-Adresse – einfach übernommen werden.
  • Optional können Sie das Modul Onlineberatung hinzubuchen – für mehr Interaktion mit Ihren Homepage-Besuchern.

Übrigens: Auch Soziale Netzwerke wie Facebook sollten Sie nicht unterschätzen. In unserem Magazin-Beitrag Social Media: Ihre Wünsche, unsere Tipps erfahren Sie warum. Und: Wer auf Social Media aktiv ist, sollte seinen Followern immer mal wieder Links anbieten, um zum Beispiel auf Infoseiten weiterzuleiten. Mit eigener Homepgae können Sie dann sogar auf eigene Inhalte verweisen.