Übersicht Nächster Artikel

Mehr Power für Kfz-Privat und -Gewerbe

Mehr Power für Kfz-Privat und -Gewerbe

Viele von Ihnen haben schon darauf gewartet. Jetzt sind sie endlich da: die neuen Frühjahrs-Tarife für Kfz-Privat und -Gewerbe! Welche Beiträge sich ändern und welche Fahrzeugklassen besonders profitieren, erfahren Sie hier.

Tarif-News fürs Kfz-Geschäft

Turboantrieb für Ihre Akquisearbeit: Zum Frühjahr stellen wir traditionell neue Kfz-Tarife bereit. Welche Tarifmerkmale wir in diesem Jahr verbessert haben, um die Tarifierung noch fairer zu machen, können Sie hier nachlesen. Gültig sind die neuen Konditionen vom 01. April 2020 bis 30. September 2020. 

Kfz-Privat: Diese Änderungen erwarten Sie

  • Attraktive Beiträge: Das Tarifniveau wurde moderat nach unten angepasst.
  • Wohnmobile profitieren von neuen Tarifierungsmerkmalen: Beispielsweise spielt der Abstellort nun eine Rolle. Außerdem wurde auf Basis der aktuellen GDV-Studie die Regionalisierung mit vier Regionalklassen in der Haftpflichtversicherung und fünf Regionalklassen in der Vollkasko umgesetzt.
  • Beitragserhöhung für Rechtsschutz: Der Beitrag für den Baustein Verkehrs-Rechtsschutz wurde von 49,86 Euro auf 52,36 Euro angehoben.

Kfz-Gewerbe: Günstigere Beiträge und Änderungen für diverse Wagnisse

Auch der Tarif Flotte-GARANT 1+ wurde neu kalkuliert: Sowohl für Firmenkunden als auch für Selbstständige und Freiberufler wird der Pkw-Tarif günstiger. Noch attraktiver werden die Tarife für Fahrzeuge im Werk- und gewerblichen Güterverkehr. So können sich Fuhrparkbetreiber mit Lieferwagen (bis 3,5 t), Lkw, Zugmaschinen, Anhängern und Aufliegern über besonders günstige Beiträge im Tarif Flotte-GARANT 1+ freuen. Für einige Wagnisse ergeben sich außerdem neue Tarifdetails, die wir hier für Sie aufgelistet haben. 

Lieferwagen

Kleintransporter und sogenannte Pick-ups werden auch bei Privatkunden immer beliebter – diesen Trend greifen wir auf:

  • Ab 01.04.2020 sind Lieferwagen nicht nur im Werkverkehr (betrieblicher Transport für eigene Zwecke), sondern auch im Privatverkehr versicherbar. Wie bei den Pkw ist entscheidend, ob das Fahrzeug als Betriebsausgabe anerkannt ist oder nicht.
  • Die Jahresfahrleistung wird neues Tarifmerkmal in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung.

Um die Verwendungsarten von Lieferwagen leichter zu unterscheiden, haben wir in unserer Tarifsoftware VOKIS die folgende zusätzliche Hilfe hinterlegt:

Werkverkehr (WKZ 251)

Werkverkehr (WKZ 251) ist die Güterbeförderung mit Kraftfahrzeugen und Anhängern nur für eigene Zwecke durch Personal des Unternehmens oder von Personal, das dem Unternehmen im Rahmen einer vertraglichen Verpflichtung zur Verfügung gestellt worden ist.

Unter Werkverkehr fällt auch die private Verwendung eines Lieferwagens.

Güterverkehr (WKZ 261)

Güterverkehr (WKZ 261) ist die geschäftsmäßige, entgeltliche Beförderung von Gütern mit Kraftfahrzeugen und Anhängern für andere.

Bestattungsfahrzeuge

Bestattungsfahrzeuge (WKZ 709) basieren technisch auf der Fahrzeugart Pkw-Kombi oder Kleintransporter und haben je nach Typ der Fahrzeugklasse einen unterschiedlichen Schadenbedarf.

  • Neues Tarifierungsmerkmal: Zur Differenzierung von Pkw- und Transporter-Risiken wird nun zusätzlich nach der Anzahl der Sargplätze gefragt.
  • Die Jahresfahrleistung wird auch bei Bestattungsfahrzeugen neues Tarifmerkmal.

Landwirtschaftliche Zugmaschinen

Für landwirtschaftliche Zugmaschinen mit schwarzen oder grünen Kennzeichen (WKZ 451/452) gibt es gleich zwei erfreuliche Neuigkeiten:

  • Ab 01.04.2020 ist bei Vertragsabschluss die Angleichung des Vollkasko-Schadenfreiheitsrabattes an den Schadenfreiheitsrabatt der Kfz-Haftpflichtversicherung möglich.
  • Durch die Aufnahme der Wagnisse in die untere Fahrzeuggruppe (AKB I.6.2.1) kann der Schadenverlauf auf andere SFR-berechtigte Fahrzeuge dieser Gruppe, beispielsweise Pkw, übertragen oder von diesen übernommen werden.

Fahrzeuggruppen: Auszug aus den Verbraucherinformationen

I.6.2.1 Fahrzeuggruppe

Die Fahrzeuge, zwischen denen der Schadenverlauf übertragen wird, gehören derselben Fahrzeuggruppe an, oder das Fahrzeug, von dem der Schadenverlauf übernommen wird, gehört einer höheren Fahrzeuggruppe an als das Fahrzeug, auf das übertragen wird.

  1. untere Fahrzeuggruppe: Krafträder, Trikes, Quads, Klein- und Leichtkrafträder (mit Ausnahme von Fahrzeugen, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen), Pkw, Lieferwagen (Lkw bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse) im Werkverkehr, landwirtschaftliche Zugmaschinen, Rettungswagen, Krankenwagen, Bestattungsfahrzeuge sowie Campingfahrzeuge (Wohnmobile).
  2. mittlere Fahrzeuggruppe: Taxen, Mietwagen, Lieferwagen (Lkw bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse) im Güterverkehr, Lkw mit mehr als 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und Zugmaschinen im Werkverkehr.
  3. obere Fahrzeuggruppe: Lkw mit mehr als 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und Zugmaschinen im Güterverkehr, Abschleppwagen und Kraftomnibusse in jeder Verwendungsart.

Neue Verbraucherinformationen

Die ab dem 01. April 2020 geltenden neuen Verbraucherinformationen können Sie hier herunterladen. Damit Sie auf den ersten Blick alle Änderungen einsehen können, haben wir für Sie eine Gegenüberstellung der alten und der neuen Verbraucherinformation mit Erläuterungen erstellt (Synopse).

Das VOKIS Update mit den neuen Tarifen für Privat und Gewerbe steht Ihnen seit dem 16. März 2020 zur Verfügung.

Vertriebsmaterial zur privaten und gewerblichen Kfz-Versicherung

Produktübersicht KLASSIK-GARANT (Kfz)

Produktübersicht KLASSIK-GARANT (Kfz)

  • Stand: 01.04.2020
  • Nummer: 200.0031.98
  • Größe: 89 KB
  • Seiten: 2

Bitte Bestellmenge auswählen:

Produktübersicht TELEMATIK-GARANT 

Produktübersicht TELEMATIK-GARANT 

  • Stand: 01.04.2020
  • Nummer: 200.0031.161
  • Größe: 130 KB
  • Seiten: 2

Bitte Bestellmenge auswählen:

VHV AUTO - Ihre Mobilität ist unser Antrieb. (Kfz)

VHV AUTO - Ihre Mobilität ist unser Antrieb. (Kfz)

  • Stand: 01.04.2020
  • Nummer: 200.0031.106
  • Größe: 191 KB
  • Seiten: 6

Bitte Bestellmenge auswählen:

VHV TELEMATIK-GARANT

VHV TELEMATIK-GARANT

  • Stand: 01.04.2020
  • Nummer: 200.0031.162
  • Größe: 621 KB
  • Seiten: 6

Bitte Bestellmenge auswählen:

Annahmerichtlinien (Kfz)

Annahmerichtlinien (Kfz)

  • Stand: 01.04.2020
  • Nummer: 200.0030.11
  • Größe: 33 KB
  • Seiten: 2

Bitte Bestellmenge auswählen:

Produktübersicht Flotte-GARANT 1+

Produktübersicht Flotte-GARANT 1+

  • Stand: 01.10.2019
  • Nummer: 250.0031.18
  • Größe: 43 KB
  • Seiten: 2

Bitte Bestellmenge auswählen: