Übersicht Nächster Artikel

Schnell noch für den Jungmakler Award anmelden!

Jetzt aber los: Schnell noch für den Jungmakler Award anmelden!

Trotz Corona: Der Jungmakler Award feiert sein zehnjähriges Jubiläum und Sie können dabei sein! Es winken Preise in Höhe von insgesamt 18.000 Euro. Und gerade wurde der Anmeldeschluss bis zum 15. Juli 2020 verlängert – nutzen Sie Ihre Chance!

Kostenlose Bewerbung: Hier geht's zum Jungmakler Award 2020

Wenn Sie unter 40 Jahre alt und seit maximal 5 Jahren Geschäftsführer oder Inhaber eines Unternehmens sind, nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt noch bis zum 15. Juli 2020 für den Jungmakler Award 2020! Die Auszeichnung der bbg Betriebsberatungs GmbH wird in diesem Jahr zum zehnten Mal in Folge verliehen – trotz Corona. Als offizieller Förderer unterstützen auch wir wieder die Initiative. Es winken nicht nur Geldpreise und professionelle Coachings, bereits als Teilnehmer erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, Ihr Netzwerk weiter auszubauen. Weitere Benefits haben wir hier für Sie aufgelistet.

Das sind Ihre Benefits

  • Insgesamt winken 18.000 Euro Preisgeld
  • Die Sieger kommen auf das Cover der AssCompact
  • Austausch im JungmaklerClub
  • Exklusive Rabatte auf verschiedene Profi-Tools
  • Die Chance auf ein Hochschulstudium zum Finanzfachwirt vom CAMPUS INSTITUT
  • Teilnahme an den Entwicklungstagen des Instituts Ritter
  • Eine individualisierte Print-Kundenzeitung von V-Aktuell
  • Sonderpreis: Eine Onlinekampagne in Höhe von 2.000 Euro auf facebook oder Google Ads. Teilnehmen dürfen Jungmakler, die nach §34i GeWo berechtigt sind und im Jahr 2019 mindestens eine Million Euro Umsatz im Baufinanzierungsgeschäft erwirtschaftet haben.

Die Bewerbung: Das müssen Sie wissen

Als Bewerber können Sie sich hier einfach anmelden. Aufgrund von Covid-19 finden die RegioCastings in diesem Jahr erstmals digital statt. Sollten Sie es in die nächste Runde zu den RegioCastings schaffen, reichen Sie bis Anfang August 2020 eine Videopräsentation ein und stellen sich anschließend den Fragen der Jury – per Videocall. Trauen Sie sich, es lohnt sich in jedem Fall!