Bauen in Frankreich

Als Bauspezialversicherer der deutschen Bauwirtschaft steht die VHV für Ihre Kunden als zugelassener Décennale-Versicherer bei grenzüberschreitendem Bauen in Frankreich als Risikoträger zur Verfügung.

  • Versicherungsschutz nach französischen Standards
  • Zehn Jahre Gewährleistung bei Baumängeln
  • Schadenbearbeitung durch französische Spezialisten

Grenzen überwinden mit der VHV

Bauunternehmer, Generalunternehmer & Generalübernehmer

Die R.C. Décennale der VHV sichert Bauunternehmer, Generalunternehmer oder Generalübernehmer von Deutschland aus für Baumaßnahmen in Frankreich ab. Im Schadenfall übernimmt die VHV nach französischem Recht die Kosten zur Beseitigung von Baumängeln. Außerdem stehen französische Spezialisten zur Seite, die die erhobenen Ansprüche prüfen und unberechtigte Ansprüche abwehren.

  • Jahresdeckung für kleinere Objekte
  • Objektbezogener Versicherungsschutz – angepasst an die Besonderheiten des Bauvorhabens bei größeren Objekten 
  • Absicherung von Baumängeln, die die Solidität oder Nutzbarkeit des Gebäudes beeinträchtigen
  • Qualitätssicherung durch unabhängige Sachverständige 

Bauträger (Constructeur Non Réalisateur)

Der Versicherungsschutz der VHV hilft Ihren Kunden Ideen und Visionen auch in Frankreich umzusetzen. Mit der R.C. Décennale der VHV sind Baumängel nach französischem Recht abgesichert.

  • Objektbezogene Deckung
  • Absicherung von Baumängeln, die die Solidität oder Nutzbarkeit des Gebäudes beeinträchtigen
  • Qualitätssicherung durch unabhängige Sachverständige

Fertighaushersteller (Constructeurs de Maisons Individuelles)

Der Fertighaushersteller hat in Frankreich umfassende gesetzlich vorgeschriebene Versicherungspflichten. Die VHV hat für diese Zielgruppe einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz konzipiert, der sich nach französischem Recht richtet und dem französischen Marktstandard vollumfänglich entspricht.

  • Vereinfachtes Antragsverfahren bei Einzelobjektanmeldung durch Abschluss eines Rahmenvertrages mit fest vereinbarten Konditionen
  • Absicherung von Baumängeln, die die Solidität oder Nutzbarkeit des Gebäudes beeinträchtigen
  • Qualitätssicherung durch unabhängige Sachverständige

Dommages-Ouvrages für gewerbliche Bauherrn

In Frankreich ist der Bauherr gesetzlich verpflichtet eine Dommage-Ouvrage-Versicherung (DO) abzuschließen. Die DO-Versicherung der VHV bietet Ihren Kunden die Möglichkeit, Bauvorhaben auch in Frankreich zu realisieren. Der Versicherungsschutz der VHV richtet sich nach französischem Recht und entspricht vollumfänglich dem französischen Marktstandard.

  • Objektbezogene Deckung
  • Absicherung von Baumängeln, die die Solidität oder Nutzbarkeit des Gebäudes beeinträchtigen
  • Qualitätssicherung durch unabhängige Sachverständige

Bauhandwerk

  • Jahresdeckung für kleinere Objekte
  • Objektbezogener Versicherungsschutz – angepasst an die Besonderheiten des Bauvorhabens bei größeren Objekten
  • Absicherung von Baumängeln, die die Solidität oder Nutzbarkeit des Gebäudes beeinträchtigen
  • Qualitätssicherung durch unabhängige Sachverständige

Architekten und Ingenieure

Der Abschluss der R.C. Décennale und der Berufshaftpflichtversicherung R.C. Professionnelle schafft die rechtliche Grundlage, die Planer als Wettbewerbsvorteil in Ausschreibungen nutzen können.

  • Objektbezogene Deckung durch die R.C. Décennale und die R.C. Professionnelle
  • Zusätzlich Versicherungsschutz durch die R.C. Professionnelle und die R.C. Exploitation (Bürohaftpflichtversicherung) als Jahresvertrag
  • Absicherung von Baumängeln, die die Solidität oder Nutzbarkeit des Gebäudes beeinträchtigen 

Photovoltaik- und Thermosolarinstallateure

In Frankreich wächst der Markt für erneuerbare Energien stark. Installateure von Photovoltaik- und Thermosolaranlagen müssen jedoch umfassende Versicherungspflichten beachten. Der Décennale-Versicherungsschutz der VHV entspricht dem gesetzlich geforderten Umfang und enthält darüber hinaus sinnvolle Zusatzgarantien.

Baustoffhersteller

Der Décennale-Versicherungsschutz ist nach französischem Gesetz für Hersteller von Bauwerken, Teilen von Bauwerken oder Ausstattungselementen in bestimmten Fällen Pflicht. Ihre Kunden erhalten von der VHV eine speziell an diese Risiken angepasste Lösung. Der Décennale-Versicherungsschutz gilt für folgende Betriebsarten:

  • Betonfertigteilherstellungsbetriebe
  • Betonwarenherstellungsbetriebe (ohne statische Anforderung, ohne Armierung)
  • Fenster-, Türen- und Rollladenherstellung (Holz- und Metallindustrie)
  • Säge- und Holzindustriewerke
  • Sanitäranlagenherstellungsbetriebe