VHV Schaden-App: Jetzt auch mit Unwetterwarnungen

Die VHV bietet Ihren Kunden das Schutzschild für ihr Auto: Der neue Unwetterservice der VHV Schaden-App warnt vor signifikanten Wetterereignissen – zuverlässig und umfassend. Informieren Sie Ihre Kunden jetzt! Denn: Im Mai beginnt die Hagelsaison.

2013 war das hagelreichste Jahr der deutschen Versicherungsgeschichte. Marktweit sind Schäden an Autos in Höhe von 1,7 Milliarden EUR entstanden. Hätte nur ein Prozent der Kunden vorher von den Ereignissen gewusst, wären Schäden in Höhe von 17 Mio. EUR nicht entstanden.

Die VHV hat daraus gelernt und für Ihre Kunden eine neue Lösung entwickelt: Die neue Version unserer Schaden-App funktioniert wie ein Schutzschild. Damit beheben wir künftig nicht nur Schäden – wir verhindern, dass sie entstehen.

Maßgeschneiderte Informationen in Echtzeit

Der Unwetterservice ist passgenau auf das jeweilige Fahrzeug zugeschnitten. Denn:

  • Die App warnt nur vor signifikanten Ereignissen (Unwetterstufe rot bzw. violett).
  • Die App warnt nur für die Region, die der Kunde festgelegt hat.

 

Darauf können Ihre Kunden zählen:

  • Die Schaden-App gibt es für alle wichtigen Betriebssysteme – Android, iOS und Windows Phone. Ab 20. April 2015 steht die App im App-Store des iPhone und Windows Phone bzw. im Android-Market zur Verfügung. 
  • Für alle VHV-versicherten Fahrzeuge: Einfache Registrierung mit Kfz-Kennzeichen und Postleitzahl
  • Bewarnung vor Unwetter per Push-Nachricht
  • Detailanzeige über Art, Intensität und Dauer des Unwetters
  • Niederschlagsradar zum Nachvollziehen des Unwetters

VHV Regenponcho: Schützen Sie Ihre Kunden vor schlechtem Wetter

Wir lassen Ihre Kunden nicht im Regen stehen: Mit dem Notfall-Regenponcho im Kunststoffball sind Ihre Kunden bei Wind und Wetter geschützt. Dank des am Kunststoffball angebrachten Karabiners, kann er ganz leicht an Rucksäcken oder Gürtelschlaufen angebracht werden und ist somit ein ständiger Begleiter.

Den Regenponcho können Sie in unserem Werbemittelshop bestellen.