Übersicht Nächster Artikel

Kfz-Schaden? Kein Problem mit der Schadenhotline und den Tipps der VHV!

Kfz-Schaden? Kein Problem mit der Schadenhotline und den Tipps der VHV

Ein Kfz-Schaden ist ärgerlich und kostet viel Nerven. Schnell kann es am Unfallort hektisch werden. Fragen treten auf: Wer muss informiert werden und was ist zu tun? Antworten darauf – kurz und kompakt – erhalten Ihre Kunden jetzt mit dem VHV Kundenleitfaden „3 wichtige Tipps im Falle eines Schadens“.

Fest steht, egal ob kleiner oder großer Schaden, die VHV hilft. Bei uns genügt ein Anruf und wir übernehmen die Schadensteuerung. Darauf können sich Ihre Kunden verlassen. Unser Service-Plus: Zur anstehenden Hauptfälligkeit erhalten Ihre Kunden den Leitfaden „3 wichtige Tipps im Falle eines Schadens“ als Rechnungsbeilage.

Kfz-Schaden? Mit der VHV sind Ihre Kunden auf der sicheren Seite

Egal ob Karosserie-, Lack- oder Glasschäden, am eigenen oder am Fahrzeug des Unfallgegners – ein kurzer Anruf bei Kasko- und Haftpflicht-Schäden genügt und wir helfen sofort! 

Beratung zur Schadenabwicklung

  • Wir arbeiten mit zertifizierten Partnern zusammen, die mit allen Schäden mühelos fertig werden.
  • Wir finden eine Werkstatt gleich in der Nähe und melden das Fahrzeug dort an.
  • Kein Aufwand für den Kunden – auch danach nicht: Wir rechnen direkt mit der Werkstatt ab. Lediglich der vereinbarte Selbstbehalt muss beglichen werden.

Unsere Schadenhotline ist für Ihre Kunden da: Telefon: 0511. 65 50 50 20

VHV-Schadenregulierung: Vorteile für Sie als Vermittler

Das Plus für Sie bei der VHV: Jeder gesteuerte Schaden wird zu günstigen Konditionen unserer Partnerwerkstätten behoben und wirkt sich damit natürlich auch positiv auf Ihre Schadenquote aus.

Vertrauen stärken, Vertriebserfolg sichern: Zufriedene Kunden

Laut Kundenzufriedenheitsbefragung erleben 93 Prozent der Befragten die Schadensteuerung positiv.