Übersicht Nächster Artikel

Neu: VHV Forderungsausfall BONIPLUS

Neu: Forderungsausfall BONIPLUS mit gratis Bonitätsprüfung

Warenlieferungen oder Dienstleistungen sind nach drei Monaten noch immer nicht bezahlt: Gerade für mittelständische und kleinere Unternehmen (KMU) kann der Ausfall einzelner Zahlungsforderungen existenzbedrohend sein. Ab sofort bietet BONIPLUS branchenübergreifenden Versicherungsschutz - inklusive gratis Bonitätsprüfung! Der Kick-off zum neuen Produkt erfolgte auf dem ersten VHV Kredit-Fachmaklertag. In diesem Artikel finden Sie dazu weitere Informationen und Video-Impressionen.

An großen Aufträgen und Projekten arbeiten oft viele verschiedene Unternehmen. Was passiert aber, wenn ein Auftraggeber nicht liquide ist und die Rechnungen nicht bezahlt werden können? Um insbesondere auch mittlere und kleine Unternehmen noch besser vor möglichen wirtschaftlichen Schieflagen zu schützen, bietet die VHV nun das Produkt Forderungsausfall BONIPLUS an. Machen Sie sich ein Bild über alle Vorteile der neuen Absicherung – Ihre Gewerbekunden wird es freuen!

Forderungsausfallversicherung für KMU aller Branchen

Die VHV Forderungsausfallversicherung BONIPLUS übernimmt das Ausfallrisiko von Unternehmen aus offenen Rechnungen bis zu 90 Prozent der Netto-Forderungssumme. Mit dem neuen Produkt bieten wir KMU aller Branchen mit einem Jahresumsatz bis 30 Mio. Euro einen weitreichenden Schutz, der bei Bedarf auch individuell erweitert werden kann. 

Ab sofort: Bonitätsprüfung ohne Gebühr!

Bevor Unternehmen Lieferungen oder Leistungen erbringen, müssen sie im Rahmen der Forderungsausfallversicherung eine Limitanfrage stellen, ob der Auftraggeber versicherbar ist. Diese Leistung ist ab sofort bei der VHV Teil des Versicherungsangebots und hierfür fallen - anders als bei anderen Angeboten - keine zusätzlichen Gebühren an. Dies gilt für Auftraggeber aus dem In- und Ausland.

Tipp für Ihre Kunden:

BONIPLUS kann Ihre Kunden im Vorfeld vor Zahlungsausfällen schützen. Unserer Erfahrung nach erhöht sich die Zahlungsbereitschaft bereits erheblich, wenn in Rechnungen oder Mahnschreiben darauf hingewisen wird, dass die Forderungen bei der VHV kreditversichert und Ihr Kunde bei Nichtzahlung zur Meldung verpflichtet ist. Schuldner wollen in der Regel einer weiteren Auseinandersetzung mit dem Versicherer aus dem Weg gehen und sich etwaige Nachteile für die eigene Bonität ersparen.

Die Top-Argumente für BONIPLUS

  • Modernes Bedingungswerk
  • Weniger Obliegenheiten
  • Attraktive Zusatzleistungen
  • Gratis Bonitätsprüfung
  • Leistungs-Update-Garantie

Überzeugend: Der VHV Kredit-Fachmaklertag

Der 1. VHV Kredit-Fachmaklertag am 13.06.2017 in Hannover bildete den Rahmen für den Startschuss zur Produkteinführung der neuen VHV Forderungsausfallversicherung BONIPLUS. Rund 70 namhafte Spezial-Kreditmakler folgten der Einladung und bewerteten das neue Produkt sehr positiv.

In dem folgenden Video haben wir einige Impressionen der Veranstaltung mit ersten Reaktionen der Fachmakler zusammengestellt. Außerdem: Schauen Sie sich den Fachvortrag über die Forderungsausfall BONIPLUS an und informieren Sie sich über dieses neue Produkt der VHV. Weitere Filmbeiträge von den Vorträgen der Fachtagung stellen wir Ihnen in absehbarer Zeit zur Verfügung.

Impressionen der Veranstaltung nebst erster Reaktionen

Der Fachvortrag zum neuen Produkt Forderungsausfall BONIPLUS