Übersicht Nächster Artikel

Facebook: Versicherungswelt einfach erklärt

Facebook: Versicherungswelt einfach erklärt

Kommunizieren Sie mit Ihren Kunden schon über Facebook? Viele Ihrer Kollegen nutzen bereits die Chance des Social Media-Kanals, um sich mit Kunden zu vernetzen. Das wird immer wichtiger, denn viele Versicherungsnehmer informieren sich erst einmal online, bevor sie zu einem Makler gehen. Kommen Sie ihnen doch mit hilfreichen Expertentipps entgegen.

Die Versicherungswelt kann auf Außenstehende sehr komplex wirken. Sie als Makler wissen mit Begrifflichkeiten wie „Gliedertaxe“ und  „Schadenfreiheitsklasse“ umzugehen. Für Ihre Kunden aber, die nicht jeden Tag mit der Thematik zu tun haben, sind manche Fachtermini und versicherungstechnische Belange oft böhmische Dörfer. Auf unserer Facebook-Seite versuchen wir, Endkunden die Welt der Versicherung ein wenig näherzubringen. Wir machen auf Risiken aufmerksam, geben Tipps, wie sie zu vermeiden sind, und erklären Fachbegriffe.

Hier sehen Sie einige Beispiele unserer Posts:

Gleich Fan werden!

Probieren Sie es einfach mal aus, wir freuen uns auf Ihren Daumen hoch!

Nutzen Sie Facebook für Ihren Vertriebserfolg!

Viele Versicherungsnehmer informieren sich heute bereits im Netz bevor sie zu einem Vermittler gehen. Sie wollen sich im Vorfeld zumindest einen groben Überblick verschaffen. Das bedeutet: Wahrscheinlich hat sich Ihr Gegenüber bereits mit einigen Inhalten beschäftigt, erste Tarife verglichen. Dazu nutzen Ihre Kunden nicht nur Vergleichsportale und die Internetseiten von Versicherern, sie suchen auch auf Social Media-Kanälen nach Informationen – nicht zuletzt, weil sie sich dort in Ihrer Freizeit bewegen und ihnen dieser Kommunikationsweg somit vertraut erscheint.

Von Experten erklärt, von Experten versichert!

Kommen Sie Ihren Kunden entgegen, platzieren Sie sich dort, wo sie sich aufhalten, und versorgen Sie sie mit verständlichem Wissen über ein Thema, was ihnen erst einmal recht unüberschaubar vorkommt. So können Sie sich auch hier als Experte positionieren, neue Kunden auf sich aufmerksam machen und den Kontakt zu Bestandskunden halten. Wenn Sie keine eigenen Inhalte produzieren möchten oder Ihnen dazu die Zeit fehlt, können Sie auch unsere Inhalte mit Ihren Kunden teilen.

So verpassen Sie keine Inhalte mehr:

  • Erstellen Sie sich ein Facebook-Profil, wenn Sie noch keins haben.
  • Klicken Sie auf unserer Facebook-Seite „Gefällt mir“.
  • Um keine Inhalte mehr zu verpassen, wählen Sie in der Desktop-Version unter „Abonnieren“ „Als Erstes anzeigen“ aus.
  • Unter jedem Beitrag finden Sie die Option „Teilen“. Sie posten damit unseren Beitrag in Ihrem Namen und können noch einen eigenen Text hinzufügen.