Übersicht Nächster Artikel

Kfz: Neue Tarife für Privat- und Gewerbekunden

Kfz: Neue Tarife für Privat- und Gewerbekunden

Das Frühjahr bringt attraktive Beiträge! Ab 01. April 2019 können Sie Ihren Privat- und Gewerbekunden im KFZ-Neu- und Ersatzgeschäft neu kalkulierte Tarife anbieten – inklusive höheren Schutzbriefleistungen. Was ändert sich noch?

Was ändert sich hauptsächlich?

Privat:

  • Das Tarifniveau für privat genutzte Pkw wird moderat nach unten angepasst, wodurch der neue Tarif ein attraktives Beitragsniveau bietet. Er hat eine Gültigkeit bis 30. September 2019. 
  • Verbesserte Schutzbriefleistungen für Pkw, Wohnmobile bis 4 Tonnen, Krafträder, Trikes und Quads.

Schutzbriefleistungen Privat-Kunden:

Pannen-/Unfallhilfe bis NEU 250 Euro
Abschleppkosten bis NEU 300 Euro
Mietfahrzeug bis NEU 70 Euro
Taxikosten bis NEU 50 Euro

Gewerbe Tarif Flotte-GARANT 1+:

  • Der Tarif für betrieblich anerkannte Pkw von juristischen Personen/Personengesellschaften wird linear in der Haftpflicht- und Kasko-Versicherung abgesenkt.
  • Auch für Lkw im Werkverkehr über 3,5 Tonnen Gesamtmasse und Gabelstapler werden die Haftpflicht- und Kaskobeiträge günstiger.
  • Das Tarifniveau der übrigen Wagnisse bleibt weitgehend unverändert – es kann aber zu leichten Beitragsveränderungen bei einzelnen Fahrzeugarten kommen.
  • Höhere Leistungen in den Schutzbriefen für Pkw und Lieferwagen im Werkverkehr.

Schutzbriefleistungen Gewerbe-Kunden:

Die Kosten der Serviceleistungen bei einer Panne oder nach einem Unfall sind marktweit gestiegen. Aus diesem Grund haben wir unsere Leistungspauschalen an wichtigen Stellen erhöht.

  Pkw Lieferwagen
Pannen-/Unfallhilfe bis NEU 250 Euro bis NEU 250 Euro
Abschleppkosten bis NEU 300 Euro bis 400 Euro
Mietfahrzeug bis NEU 70 Euro bis 100 Euro
Taxikosten bis NEU 50 Euro

bis NEU 50 Euro

Die Leistungsverbesserungen in den Schutzbriefen für Pkw und Lieferwagen (Werkverkehr) gelten ab 01. April 2019 auch in den Flotte-GARANT Stückbeitragstarifen.

Gut zu wissen: Über unsere Leistungs-Update-Garantie profitieren selbstverständlich auch unsere Bestandskunden (sowohl im Privat- als auch Gewerbe-Bereich) von den Leistungsverbesserungen. Informationen zu den Schutzbriefleistungen für Pkw und Lieferwagen finden Sie hier:

Verkehrs-Rechtsschutz

Der Beitrag für den Verkehrs-Rechtsschutz wurde auf 49,86 Euro angehoben (bislang 47,48 Euro).

Info zu Elektrofahrzeugen

In die neuen Verbraucherinformationen haben wir einige klarstellende Ergänzungen zu Elektrofahrzeugen aufgenommen. Was rund um Elektrofahrzeuge zu beachten ist, haben wir für Sie in unserem Infoblatt zusammengefasst. Sie finden darin unter anderem Antworten auf die häufigsten Fragen zum Umfang der Kasko-Versicherung sowie Infos zu den Vorteilen von Elektrofahrzeugen und E-Kennzeichen.

Flotte-GARANT Stückbeitragstarife

Mitglieder in Verbänden, mit denen die VHV ein Rahmenabkommen geschlossen hat, erhalten einen Beitragsnachlass in Höhe von 6 Prozent für die Kfz-Haftpflicht, Voll- und Teilkasko (Verbandsnachweis erforderlich). Zu diesem Thema gibt es einige Neuigkeiten:

Erstmals Verbandsabkommen zu Flotte-GARANT 5+
Mit dem Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) konnte erstmals im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen ein Verbandsrahmenvertrag zum Tarif Flotte-GARANT 5+ geschlossen werden.

Anzahl der Verbandsabkommen steigt
In den Tarifen BAUPROTECT Bauhauptgewerbe und Bauhandwerk konnten mit diversen Bauverbänden neue Abkommen geschlossen werden. Auch Bestandsverträge unserer Kunden erhalten auf Antrag den Beitragsnachlass.

Neue Verbandsabkommen:

  • Landesinnungsverband Metall Sachsen-Anhalt
  • Innungsverband des Dachdeckerhandwerks Westfalen
  • Landesinnungsverband Fliesen Baden-Württemberg
  • Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg
  • Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Baden-Württemberg
  • Bau-Ausbau-Baden GbR in Freiburg
    (Zusammenschluss aus dem Holzbau Baden e. V, dem Fachverband Ausbau und Fassade Baden e. V. und dem Schreiner Baden-Wirtschaftsverband Holz- und Kunststoffverarbeitendes Handwerk e. V. unter Führung der Bau-Ausbau-Baden GbR)

Gut zu wissen: Frist für Betriebsneugründungen verlängert

Ab sofort können Flotte-GARANT BAU-, ARCHI- und IT-PROTECT auch dann abgeschlossen werden, wenn zwischen Gewerbeanmeldung/Aufnahme der beruflichen Tätigkeit und der Zulassung des ersten Fahrzeuges ein Zeitraum von nicht mehr als NEU 5 Monaten (bisher 3 Monate) vergangen ist.

Aktuelle Verbraucherinformation

Ab dem 1. April 2019 gelten neue Verbraucherinformationen. Damit Sie auf den ersten Blick alle Änderungen einsehen können, haben wir für Sie eine Gegenüberstellung der alten und der neuen Verbraucherinformation mit Erläuterungen erstellt (Synopse). 

Bereitstellung der neuen Tarife

Seit dem 16. März 2019 steht das VOKIS-Update mit dem neuen Tarif für Sie zum Download bereit.