Übersicht Nächster Artikel

Einfacher und günstiger: VHV FIRMENPROTECT HHD

Einfacher und günstiger: die neue VHV FIRMENPROTECT HHD

Pauschale Versicherungssumme von 5 Mio. Euro, simple Beitragsermittlung: Das und vieles mehr bietet die neue Betriebshaftpflicht FIRMENPROTECT für Handel, Handwerk und Dienstleister. Punkten Sie jetzt mit attraktiven Deckungserweiterungen und dem Verzicht auf eine generelle Selbstbeteiligung. Und: Für 80 Prozent aller Betriebsarten haben wir den Beitrag stark gesenkt. Damit gewinnen Sie so einfach wie noch nie neue Firmenkunden!

Einfacher Vertrieb mit dem verbesserten Multitalent:

Unsere Betriebshaftpflicht FIRMENPROTECT für Handel, Handwerk und Dienstleister (HHD) ist jetzt so günstig wie noch nie! Denn für 80 Prozent der Betriebsarten mit bis zu drei bzw. fünf Mitarbeitern im Handel, Handwerk und Dienstleistungssegment beträgt der Jahresbeitrag gerade einmal 119 Euro inklusive Versicherungssteuer – und das bei einer pauschalen Versicherungssumme von 5 Mio. Euro und attraktiven Deckungserweiterungen für Heilnebenberufe und Gastro- bzw. Beherbergungsbetriebe.

Für welche Segmente kommt FIRMENPROTECT HHD infrage?

  • Handel (Blumen, Werkzeuge, Bekleidung etc.)
  • Heilnebenberufe (z. B. Physiotherapeuten, Friseur- bzw. Kosmetik-Betriebe)
  • Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe
  • Handwerk
  • Bürobetriebe (Werbeagentur, Immobilienmakler-Büro etc.)

Das zeichnet die neue Betriebshaftpflicht aus:

  • Als einer der wenigen Versicherer am Markt fordern wir keine generelle Selbstbeteiligung.
  • Geringere Mindestbeiträge und reduzierte Beitragssätze.
  • Entschädigung zum Neuwert bis 5.000 Euro bei Gegenständen, die nicht älter als 24 Monate sind.
  • Beitragsfreie Extras für Hotels, Gaststätten und Heilnebenberufe (Zusatzrisiken mussten vorher separat abgesichert werden).

Deckungserweiterungen für Gastro- und Beherbergungsbetriebe

  • Fremdenzimmer bis 20 Zimmer,
  • von Restaurationsgästen zur Aufbewahrung übergebene Sachen bis 10.000 Euro je Gast und Tag,
  • von beherbergten Gästen eingebrachte Sachen bis 10.000 Euro je Zimmer und Tag,
  • Kfz der Beherbergungsgäste (ausgenommen Inhalt und Ladung) bis 50.000 Euro,
  • Reisegepäck für privaten Gebrauch im eingestellten Pkw bis 10.000 Euro,
  • der Betrieb und die Unterhaltung von Schwimmbädern und Fitnessbereichen.

Deckungserweiterung für Heilnebenberufe

  • Schäden durch Permanent-Make-up und Conture-Make-up

Unkompliziert wie noch nie: der Verkauf von FIRMENPROTECT HHD

Noch nie war es so einfach, neue Firmenkunden anzusprechen und zu gewinnen. Denn FIRMENPROTECT HHD ist nicht nur ein wahres Multitalent was die Leistungen angeht, sondern bietet für jede Betriebsart die nötige Sicherheit. Großer Vorteil für Sie und Ihre Kunden: Die Beitragsermittlung gestaltet sich mehr als unkompliziert. Denn Ihre Kunden müssen maximal vier Fragen beantworten.

Für weiterführende Informationen nutzen Sie gerne unsere Produktpräsentation FIRMENPROTECT HHD.
In Kürze stellen wir Ihnen in unserer Mediathek zusätzlich einen Produktfilm zur Verfügung.

Ab wann steht der neue Tarif zur Verfügung?

Ab dem 16. September 2019 ist der neue Tarif FIRMENPROTECT HHD in VOKIS rechenbar. Über alle Produkt-Features werden Sie durch ein GETMORE-Mailing zeitnah informiert. Starten Sie durch und erweitern Sie Ihren Gewerbekundenkreis!

Unsere Vertriebsmaterialien für FIRMENPROTECT HHD

Produktübersicht FIRMENPROTECT Betriebshaftpflicht HHD

Produktübersicht FIRMENPROTECT Betriebshaftpflicht HHD

  • Stand: 01.07.2019
  • Nummer: 101.0031.289
  • Größe: 160 KB
  • Seiten: 2

Bitte Bestellmenge auswählen:

Schadenbeispiel Schwimmbäder und Fitnessräume

Schadenbeispiel Schwimmbäder und Fitnessräume

  • Stand: 01.07.2019
  • Nummer: 101.0031.288
  • Größe: 1 MB
  • Seiten: 2

Bitte Bestellmenge auswählen: