Übersicht Nächster Artikel

Neue Funktionen für meinMVP

Neue Funktionen für meinMVP

Schon gewusst? Listen mit Kunden- und Vertragsdaten können Sie ab sofort ganz bequem ins beliebte Maklerverwaltungsprogramm meinMVP importieren. Ebenfalls neu: die Videotelefonie-Funktion. Alles zu den neuen Möglichkeiten lesen Sie hier.

Neu: Listen mit Kunden- und Vertragsdaten importieren

Kunden- und Vertragsdaten haben Sie bisher immer in einer Excel-Tabelle gepflegt und wollen sie jetzt auch in meinMVP nutzen? Kein Problem. Mit der neuen Listenimport-Funktion dauert das gar nicht lange und Sie sparen sich viel manuelle Tipparbeit. Ab sofort können Sie einmalig Daten aus bestehenden Systemen in meinMVP einspielen und auch regelmäßig neue Daten importieren. Es werden alle gängigen Dateitypen, wie beispielsweise .csv oder .xls unterstützt.

Unkomplizierter Import-Prozess
Das Beste: Während des Importprozesses Ihrer Liste werden Sie von meinMVP unterstützt, indem das System Ihnen passende Zuordnungen automatisch vorschlägt und sich Ihre Wahl für den nächsten Import merkt. Zukünftig wird diese Funktion erweitert und Sie können schon bald neben Ihrer mit Daten befüllten Listen auch größere Mengen an Dokumenten in meinMVP importieren.

Die meinMVP Erklärfilme zeigen, wie es geht

In den meinMVP Erklärfilmen wird Ihnen Schritt für Schritt gezeigt, wie Sie Ihre mit Kunden- und Vertragsdaten befüllten Listen in die Anwendung einspielen können. Reinschauen lohnt sich! Hier finden Sie die Links zu den Videos:

Weitere Neuheit: Die Videotelefonie-Funktion

Sie können Ihre Kundinnen und Kunden derzeit nicht persönlich vor Ort beraten? Kein Problem! Denn mit der neuen Videotelefonie-Funktion in meinMVP können Sie das virtuelle Beratungsgespräch ganz einfach starten. Dabei ist es nicht wichtig, welchen Anbieter Sie für die Videotelefonie nutzen möchten: ob Skype, GoToMeeting oder blizz. Über meinMVP können Sie flexibel und blitzschnell einen beliebigen Videotelefonie-Link hinterlegen und mit Ihren Kunden ein persönliches Online-Beratungsgespräch starten!

Für beide Neuerungen gibt es auf der meinMVP-Website entsprechende Infoseiten, die die Listenimport-Funktion und die Videotelefonie-Funktion noch einmal übersichtlich für Sie zusammenfassen.

Übrigens: meinMVP freut sich über 5.000 Nutzer!

meinMVP hat die Marke von 5.000 registrierten Nutzern geknackt – und das nach nur rund eineinhalb Jahren am Markt! Dafür möchte sich das gesamte meinMVP-Team bei Ihnen als Nutzer bedanken.

Nach nur eineinhalb Jahren am Markt wurde heute ein weiterer Meilenstein für die Brancheninitiative meinMVP erreicht: Über 5.000 Makler sind überzeugt und nutzen das webbasierte und kostenfreie Maklerverwaltungsprogramm meinMVP. Diese Resonanz freut nicht nur den meinMVP e.V. mit seinen Mitgliedern Gothaer, Haftpflichtkasse, Itzehoer, KS/Auxilia, Swiss Life, VHV und Volkswohl Bund, sondern auch das gesamte meinMVP-Team. Es zeigt, dass die Makler meinMVP schätzen und als sinnvolle Unterstützung in ihren Arbeitsalltag integrieren. Besonders freut uns das nach wie vor große Engagement der meinMVP-Nutzer, die uns Feedback geben und dabei helfen meinMVP noch besser zu machen. Nur so können wir die Anwendung optimal an die Bedürfnisse der Makler anpassen.

Dr. Angelo O. Rohlfs, Vertriebsvorstand der VHV und Geschäftsführer der digital broking GmbH,